Zur Hauptnavigation springen Zur Suche springen Zum Inhalt springen
RSSPrint

Schweigeminute auf dem 36. Deutschen Evangelischen Kirchentag

23.03.2017

In der Mitte des Kirchentags, am Freitag, den 26. Mai 2017, werden um 12 Uhr die laufenden Veranstaltungen für eine Schweigeminute unterbrochen. Wir werden während dieser Minute schweigend der mehr als 10.000 Menschen gedenken, die in den letzten drei Jahren auf ihrem Weg nach Europa ums Leben gekommen sind.

Sie waren auf der Flucht vor Krieg, Not und Terror und stießen auf unüberwindliche Grenzen, auf Abschreckung und Abschottung. Wir trauern um diese Toten und werden hierfür in unserem Tun innehalten. Sie sind alle von Herzen eingeladen, sich anzuschließen und ebenfalls am Freitag, 26. Mai 2017, um 12 Uhr mittags schweigend zu gedenken. Wir freuen uns, wenn Sie auch Ihr Umfeld für diese Aktion gewinnen könnten.